Brannenburger Triathleten im Olympiafieber

In der imposanten Olympia-Schwimmhalle startete auch dieses Jahr wieder der Münchner Stadttriathlon. Alleine die Location war schon Grund genug, dass sich einige Brannenburger Triathleten auf den Weg dorthin machten. Zugleich war der Stadttriathlon, organisiert vom MRRC München eine Station des Oberbayerncup der Triathlonschülerklassen.


Bei  den Schülerinnen C (Jg. 2006/2007) waren 4 Brannenburger am Start und konnten sich bereits auf der 100m-Schwimmstrecke an der Spitze festsetzen. Am Ende gewann Sarah Walter, Leni Wirth wurde 3., Emma Wirth 4. und Magdalena Meier 5.


Die Schülerinnen B (Jg. 2004/2005) wurden (leider nur) durch Zoe Lehnert vertreten. Sie arbeitete sich - nach dem Schwimmen mit 38 Sekunden Rückstand auf die Führende - mit einer schnellen Wechselzeit und einem guten Radsplit auf der 5 km-Radrunde kontinuierlich an die erstplatzierte Mara Münsch heran und konnte den zweiten Platz auch über die Laufstrecke ins Ziel bringen.


Im Bewerb der Schülerinnen A (Jg. 2002/2003) waren Paula List und Xenia John für den TSV Brannenburg am Start. Paula List führte das Schwimmfeld souverän an und wechselte als Erste auf die in dieser Starterklasse bereits 10 km lange Radstrecke. Nach dem Schwimmen noch an vierter Stelle konnte Xenia John nach einer beeindruckenden Aufholjagd auf dem Rad dann die Führung von Paula übernehmen, und verteidigte diese auch auf der Laufstrecke bis ins Ziel. Paula List wurde am Ende gute Vierte.


Auch bei der Jugend B (Jg.2000/2001) stellte Brannenburg 2 Teilnehmer. Simon Schebrak kam auf den 4., Vincent Maier auf den 7. Rang.


Florence Grewing, Erik Tonak und Andreas Wehner starteten beim Volkstriathlon und erreichten in ihren Altersklassen die Plätze 3, 5 und 6.

2 Brannenburger auf dem Treppchen - Sarah Walter und Leni Wirth
2 Brannenburger auf dem Treppchen - Sarah Walter und Leni Wirth
Eine strahlende Xenia John als Siegerin der Schülerinnen A im Ziel
Eine strahlende Xenia John als Siegerin der Schülerinnen A im Ziel

Danke an ...

Danke an alle Unterstützer im Rahmen unseres Heimtriathlon ...